Eine Küche von Reddy

Eine Traumküche von Reddy

Mit der Planung fängt alles an. So auch bei der Küche die mein Freund bekommen sollte. Eigentlich kam alles durch eine Freundin von mir ins Rollen. Sie hatte als erstes für sich bei Reddy Küchen Ihre Traumküche bestellt und montiert bekommen. Für die Montage hat Reddy externe Montagefirmen. Ihre Mutter welche bei mir im gleichen Haus wohnt sollte auch eine Küche von Reddy bekommen und der Mitarbeiter kam dann zum Ausmessen vorbei. Wir haben ihn dann gleich mal die zu uns gerufen und haben uns unverbindlich eine Küche ausmessen lassen und an Angebot wurde erstellt. Das ging alles sehr zügig und problemlos. Später, nachdem wir das Angebot erhalten haben, hatten wir einen Termin vereinbart um über das Angebot zu sprechen und Änderungen vorzunehmen. Dieses Gespräch und die Planungsphase mit dem Mitarbeiter von Reddy war sehr angenehm und unproblematisch. Die Küche wurde nun geplant und am selben Tag hat mein Freund den Auftrag zur Küchenbestellung gegeben. Es wurde darauf hingewiesen dass die Montage von einer Montagefirma durch Reddy beauftragt wird, aber die Montagerechnung von dieser Firma dann gesondert gestellt wird. Allerdings ist die Montage ein Festpreis und dies wurde auch schriftlich bestätigt. In allen Belangen ist Reddy der Ansprechpartner. Schließlich soll es ja auch so sein, bei einem guten Küchen Unternehmen.

Die Küche wurde nun im August und soll im Oktober geliefert werden. Bei der Bestellung wird wie überall in der Regel auch eine Anzahlung vereinbart. Dann möchte Reddy gerne die Restzahlung bei Lieferung haben. Ob das empfehlenswert ist muss jeder für sich selbst entscheiden. Wahrscheinlich ist es immer ratsam die Restzahlung dann zu machen, wenn die Arbeiten komplett abgeschlossen sind. Leider gab es bei zwei Küchen, welche meine beste Freundin von Reddy Küchen geliefert und von deren Subunternehmern oder Montage Kräften aufgebaut wurde, einiges zu bemängeln. Wie zum Beispiel nicht gelieferte Teile und auch so manche wurde falsch und nicht unbedingt professionell eingebaut/aufgebaut.

In unserem Fall wurde dann der Liefertermin für den Aufbau der Küche fixiert. Reddy Küchen bekam die Küche etwas schneller als wie erwartet vom Hersteller geliefert und es wurde bei meinem Freund angefragt, ob die Küche eine Woche früher angeliefert werden kann. Dies war aber nicht möglich da die alte Küche noch ausgebaut werden musste und diverse Arbeiten im Vorfeld erledigt werden mussten. Am 16.10.2021 wurde uns dann telefonisch mitgeteilt, daß zu uns ein andere Montagefirme kommt als die, die bei meiner Freundin die Küchen aufgebaut hat. Dies lässt hoffen, dass der Aufbau der Küche bei uns besser gelingt. Zudem wurde mir mitgeteilt, dass ich einen Anruf bekomme ob die Küchenmöbel Dienstag oder am Mittwoch, dem 20.10.2021 zu 6ns geliefert wird und dementsprechend am Donnerstag dem 21.10.2021 aufgebaut wird. Eigentlich bin ich davon ausgegangen das ich noch Freitags, spätestens aber Montags den Anruf bekomme ob nun die Küche am Dienstag oder Mittwoch angeliefert wird. Doch bis zum jetzigen Zeitpunkt kam dieser Anruf nicht. Später hatte es sich dann herausgestellt, dass die Lieferfirma auf meiner alten Mobilnummer angerufen haben. Ich hatte zwar dem Küchenplaner meine neue Mobilnummer durchgegeben, aber er hat sie wohl nicht weitergegeben. Ob nun die Küchenfirma Reddy am besagten Mittwoch hier unangemeldet aufschlägt, blieb zu diesem Zeitpunkt abzuwarten. Wenigstens wurde mir explizit gesagt, dass ich keinen Anruf mehr wegen der Aufbau Firma bekomme, da dieser Termin fix ist.

Die Wand wartet auf die Reddy Küche

Diese Wand wartet zurzeit auf die Reddy Küche und ich bin gespannt wie es weiter geht! Den Rest der Wohnung möchte ich lieber nicht zeigen, da jeder sich vorstellen kann wie es aussieht, wenn man eine Küche ausräumt und nicht weiß wohin mit den Kartons. Deshalb sollte auch beim Küchenkauf ein reibungsloser Ablauf sein.

Später rief mich dann mein Freund an und teilte mir mit, dass er von Reddy angerufen wurde. Die Küche sollte nun am Mittwoch, den 20.10.2021 angeliefert wird. Es wurde zwar nicht wie besprochen mir bescheid geben, aber schließlich ist es auch so in Ordnung, da mein Freund der Auftraggeber ist und nicht ich. Ich wurde eigentlich nur deshalb mit einbezogen, da ich besser erreichbar war und mein Freund froh war, dass er sich nicht um alles selbst kümmern muss. Deshalb kann ich natürlich verstehen, dass sich Reddy an den Auftraggeber wendet, da schließlich er ja auch das ganze bezahlt.

Lieferung der Küche 20.10.2021

Es ist 8.30 Uhr und die Küche wird angeliefert

Heute passiert noch nicht soviel. Die Küche wird ausgeladen und die Küchenmöbel an die Stelle gestellt wo sie dann morgen montiert werden. Wir sind gespannt und hoffen das die Küche komplett ist.

Entladen und Aufstellen der Küche

Zunächst wird alles aus den LKW ausgeladen und soweit möglich ausgepackt und da hingestellt wo die Unterschränke hin sollen. Vieles von der Küche haben wir im Treppenhaus abgestellt. Das ist bei uns soweit möglich! Wer diese Möglichkeit nicht hat sollte auf jeden Fall genügend Platz schaffen. Denn die Küche nimmt enorm viel Platzbedarf ein. Das Ausladen und provisorisch hinstellen klappte ganz gut. Ob die Küche nun komplett ist lässt sich nicht sagen. Das wird auch nicht vorm Reddy Liefersevice mit dem Kunden durchgegangen. Als Kunde ist man mit den ganzen Einzelteilen überfordert und man kann es auch nicht überblicken ob es komplett ist. Und der Rest wird sich dann morgen bei der Montage zeigen.

Küchenmontage 21.10.2021

Morgens früh ist dann der von Reddy Küchen beauftragte Montageservice bei uns eingetroffen. Die beiden Herren machten einen kompetenten Eindruck. Es war Vater und Sohn und alles lief Hand in Hand. Die beiden Herren vermittelten ein Gefühl, dass sie wissen was sie tun. Sie schauten sich alles an was am Vortag geliefert wurde und wussten schnell womit sie beginnen.

Der Aufbau geht voran

Die Handgriffe der beiden Küchenbauer setzen und es geht zügig voran. Wir haben alles dabei was man braucht und arbeiten sauber. Wer schonmal Handwerker im Haus hat weiß, dass das auch anders sein kann. Aber in diesem Fall muss man sagen, Chapeau! Trotzdem, dass die Räumlichkeiten beengt sind, haben die Herrin auf Sauberkeit und Ordnung geachtet. Auch haben sie meinen Freund oder mich mit in den Küchenbau einbezogen. Es wurde nicht einfach mal was gemacht, sondern wir wurden gefragt wie wir es lieber hätten. Denn manchmal gibt es mehrere Lösungen und da ist es schön wenn nicht einfach was gemacht wird sondern der Kunde miteinbezogen wird.

Die Küche

Gegen 16 Uhr war die Küche dann fertig aufgestellt. Leider konnte die Küchen nicht komplett fertig montiert werden, weil der Küchenplaner die Deckenhöhe falsch gemessen hat. Im Küchenplan steht eine Deckenhöhe von 2,50 m Höhe drin Punkt aber die Küchendecke hat eine Höhe von 2,60 m. Eigentlich sollte nach oben hin eine abschlussblende montiert werden, und damit ist nach oben hin einen sauberen Abschluss gibt. Ähnlich wie bei einer Sockelleiste. Die falsch gemessene und gelieferte Abschlussleisten wurden vom Küchenbauer wieder mitgenommen und müssen neu nachbestellt werden. Was heißt für den Küchenbauer dass er nochmals vorbeikommen muss. Ich möchte an dieser Stelle nochmals betonen, dass nicht der Küchenbauer für den fehler zuständig ist, sondern der Küchenplaner von Reddy Küchen. Aber ansonsten ist die Küche voll funktionstüchtig. Wenn später die Abschlussleiste geliefert wird, werde ich dies zu diesem Beitrag hinzufügen und dokumentieren. Alles im allen sind wir bis jetzt zufrieden!

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star