Zum Thema | Ich schaffe mir einen Wellensittich an

Auf dieser Seite geht es rund um die Anschaffung von Wellensittichen

Der Kauf eines Wellensittich sollte gut überlegt sein. Schließlich handelt es sich hier um ein Lebewesen welches in deiner Obhut ist. zunächst sollte man sich informieren was ich zur Haltung eines Wellensittich brauche. Das ist zum einen ein ausreichend großer Käfig, besser noch eine Voliere. Ein Wellensittich sollte auf keinen Fall alleine gehalten werden! Denn der Welli ist ein geselliges Tier welches in freier Natur im Schwarm lebt. Hinzu kommt natürlich die Grundausstattung. Dazu gehören Vogelsand, Vogelfutter, Spielzeug, eine Badewanne, eventuell noch zusätzliche Sitzstangen und so weiter. Die Kosten sollte man vorher überschlagen und auch welche monatlichen Kosten kommen auf einen Wellensittichhalter zu. Das sei schon mal vorweg gesagt, dass sie Kosten für einen Wellensittich im Unterhalt im Vergleich zu anderen Tieren geringe ist. Ein Hund oder eine Katze kostet im Unterhalt um ein Vielfaches mehr. Dennoch sollte man wissen was auf einen zukommt!

die Merkmale eines gesunden Wellensittich

( Achtung: Diese Informationen sind nur Richtwerte)

Schau dir vor in dem Kauf dein ausgesuchten Wellensittich genau an. Der Wellensittich sollte unbedingt einen aufgeweckten fröhlichen Eindruck machen. Es sollten auf keinen Fall Schwanzfedern oder gar Schwungfedern fehlen. er sollte ein glattes matt glänzendes Gefieder haben welches natürlich auch sauber sein sollte. Die Augen des Wellensittich sollten glänzen und der Schnabel sollte glatt sein. Achte auf die Nasenlöcher, denn diese sollten auch sauber sein. Manche Erkrankungen lassen sich leider nicht auf den ersten Blick erkennen. Es gibt Fachgeschäfte, welche ihre Neuzugänge von einem Tierarzt in Augenschein nehmen lassen und bekommen prophylaktisch eine Tinktur zur Freihaltung deren Vogelbestände von Milben und Federlingen. Desweiteren werden in genau festgelegten Zeitabständen die Vogelbestände entwurmt und regelmäßige Kotuntersuchungen vorgenommen.

So kannst du ziemlich sicher sein fitte und gesunde Vögel zu erwerben.

This page is all about buying budgies 

 Buying a budgie should be considered carefully.  After all, this is a living being that is in your care.  First you should find out what I need to keep a budgie.  On the one hand, this is a sufficiently large cage, or even better an aviary.  A budgie should never be kept alone!  Because the Welli is a sociable animal that lives in a swarm in the wild.  In addition, of course, there is the basic equipment.  This includes bird sand, bird seed, toys, a bathtub, possibly additional perches and so on.  The costs should be estimated beforehand and also what monthly costs a budgie keeper will have to pay.  It should be said in advance that the cost of maintaining a budgie is low compared to other animals.  A dog or a cat costs many times more to maintain. 

Nevertheless, you should know what to expect! the characteristics of a healthy budgie 

 (Attention: this information is only a guide) 

 Take a close look at your chosen budgie before you buy it.  The budgie should definitely look bright and happy.  Tail feathers or even wing feathers should definitely not be missing.  it should have smooth, matt, shiny plumage which of course should also be clean.  The budgie’s eyes should be shiny and the beak should be smooth.  Pay attention to the nostrils as they should be clean too.  Unfortunately, some diseases cannot be recognized at first glance.  There are specialist shops that have their newcomers inspected by a veterinarian and receive a prophylactic tincture to keep their bird populations free from mites and featherlings.  Furthermore, the bird populations are dewormed at precisely defined intervals and regular excrement examinations are carried out. So you can be pretty sure that you will get fit and healthy birds.